Über

ich liebe chili.....

ich liebe die sonne...

ich liebe die hitze......

ich liebe laue sommerabende......

ich liebe das schöne leben...

ich liebe super zu essen....

ich liebe .... ich liebe einfach alles...

die stille....

der wald...

die geisterwelt.....

 

 

was ich vermeide....

dunkle gassen....

abgelegene ortschaften...

slumms....

schlechte manieren...

menschengedränge...

überfüllte einkaufshäuser...

tja...

ich bin eine mischung aus kakaobohne und chilischotten...

es ist eine sehr würzige pikante mischung, diese mischung wurde aus purem abenteuer per zufall kreiert... aber es ist doch was ganz tolles gelungen.

ich bin froh... dass überhaupt jemand sich getraut hat so ein schritt zu machen... denn sonst wäre ich nicht hier.... schön da zu sein.... willlkommen in meinem cafesito blog. Und bitte immer sauber bleiben... ich mag leute die interessantes im kopf haben.

Alter: 44
 

Ich mag diese...

Musiker: maná, rubén blades, roberto carlos, enrique iglesias, udo jürgens? neeeeeeeeeeeee....
roberto blanco?....noooooooooooooo
aber shakira , siiiii(bin nur etwas neidisch auf sie)
hat ja ein toller bauchnabel.
Lieder: por qué me arrastro a tus pies...
el baile del bum..bum...
malaguenja amorosa...
estoy loca por tu amor
Sendungen: soap operas(die sklavin Isaura)sehr leidenschaftlich...
delikatessen(arte)
diskussionen(nacht café ARD)
Filme: Flucht der Karibik
Der Strand
Asterix und Obelix....ich liebe die nase von Gerard Depardieu
Stirb langsam 4.
Matrix....je,je...warum nur
Schauspieler: Sophia Loren(eine brutale frau, trotz ihres alters bewundernswert)
Johnny Deep, natürlich wegen des ausehens, super schauspieler..
Jack Nicolsons... einfach super synchronisation... seine stimme auf deutsch, herrliche grimassen...
Gerard Depardieu... einfach seine nase , himmlisch..
Bruce Willis(seine glatze und seine brüste,männer arme)
Bücher: Gabriel García Márquez(crónica de una muerte anunciada, machismo pur, und blut...verlogene welt)
Isabel Allende(Paula, wie traurig... alles rund um den tod)
alles über seeeeeeeeeeeeeeeeeeeeellllen....
poemas...... allerlei...witze....
Autoren: Alan Cardec in jeder Form...
Gabriel,
Isabel,
Louise L. Hay..
Sportarten: schwimmen, spazieren joggen, volleyball, reiten, fängispielen
versteckispielen...treppen auf und ab hüpfen...
Sportler: maradona? voll gekifft...
welcher bleibt überhaupt sauber?
habe die hoffnung verloren... gedoppt...skandale...wette ...weiss ich nicht...bin enttaüscht...
Hobbies: malen, schnitzen, erfinden, kochen...abschmecken leidenschaftlich... , oxes, lesen bis zum abwinken...
verreisen, plaudern...
Orte: Griechenland, Spanien, Südamerika , Mittelamerika, Europa(la bella italia).



Werbung




Blog

ohhh gott.... diese vertreter

10.8.07 14:23, kommentieren

shiiiiiitttt

Carajo ,halbe stunde meine wutt, auf diese seite gedrückt, alles für die katze, mierda.....

gott sei dandk, denn ich hatte schon meinen scheidungsgrund aufgelistet... und damit der betreffende geschont bleibt, siehe da... es ist alles in butter mit meinem gewissen jetzt, denn es war sehr heavy was ich alles geschrieben habe...

ya, sí es macht spass auch die  wutt, im hirn dieses computers zu hinterlassen, eigenglich eine tolle therapie, vor allem wenn es von selber verschwindet...

hoffentlich kommen solche briefe nicht retour, so kann ich sie nieeee wieder sehen...

ahhh... was für eine erleichterung...

jetzt geht es mir natürlich vieeeellll besser, nachdem ich dampf abgelassen habe...

ich sehe ich habe eine neue freundin im gästebuch, ich heisse dich auch willkommen, oder ein er???, bei dieser geschichte weiss man ja nicht wer überhaupt was meint. aber in grunde genommen ist ja wurscht.... denn hauptsache irgendjemand liest in deinen zeilen... und hat seinen spass dabei..

Also ein toller tag.... und bis in bälde sagen hier die westländer. 

10.8.07 14:24, kommentieren

en vez de sexo con sekt , sekt en el seso

10.8.07 14:24, kommentieren

shit,diese pornoverflixter

Also , lieber sein lassen, als alle diese muschis mir zu schicken, was soll denn das, ihr hirnlose, glaubt ihr ich bin begiereig sooo was mir anzusehen, ich besitze selber solche schöne teile, um mir blaugefärbte von anderen personen anzusehen... bitte lass das sein, denn wenn es mein wunsch ist, werde ich selber mir alles besorgen, nach lust und laune... bitte,ich weiss dass ihr eures geld damit verdient, aber nicht bei cafesito... tschuldigung, wenn ich wüsste wie ich dicht machen kann, damit ihr eure pfoten nicht bei meinem web habt, würde ich das filtrieren.

Danke für eure verständnis... an alle pornofreaks... lass das sein.

 

10.8.07 14:23, kommentieren

me mentaron la madre

Also,nicht nur ,dass momentan die chelines sehr rar sind, aber das ich mich übers ohr hauen lasse, also das ist jetzt der gipfel... die letzten tagen sind echt eine  katastrophe gewesen, lauter reich säcke, kommen und lassen sich toll bedienen.. andererseits... lassen die armen dienerinnen, sklavinnen ihrer ersehnlichsten wünsche ein brotkrummel... na.. heute habe ich echt die pechsträhne gezogen... fehlen mir glatt 40 rieeesse... na.. d.h. ich muss noch konzentrierter arbeiten...

also solange nicht das private miteinbezogen wird, geht noch.. leider , es sich stunden der freude , die verloren gehen..

bin gespannt ,was mein zu... sagt...

sonst bleibt alles beim alten... die zeit vergeht im nu... wie wir sehen es ist schon die erste augustwoche vorbei... also sehen wir , was die nächsten zwei wochen uns bringen... danach ist sowieso der karren gelaufen, mal sehen was als nächstes kommt... keine ahnung...

irgendwie  ist ein totale leere momentan da... mein inneres sagt mir nichts...

egal wie viel ich denke, wie positiv ich eingestellt bin... ich bringe es nicht so vorwärts wie ich es mir wünsche...

egal wie oft ich mein baum visuallisiere, meine geliebten frauen, meine tägliche beschäftigung, und die tolle aufmerksamkeit, das dadurch entsteht...

ich fange den tag toll an, und danach wird einfach müsam..

mir fehlt momentan die kraft zum richtig was tun, zum denken... gott gib mir geduld, und zuversicht... das es besser wird... das alle beteiligten mit erfolg diesen weiteren schritt... beenden..

bueno mi amor, en parte es para tí todo éste sermón, que ni yo misma lo entiendo, a lo mejor estoy trastornada, poco dormir, mucho comer, poco sexo, mucha dejación, ... quiero más alegría, más armonía, más amor, más relajamiento, menos gritos, menos disgustos, menos persecuciones..

quiero solamente que seamos felices para siempre, tú, yo nuestros retonjitos.

te amo, buenas noches... cafesito. 

10.8.07 14:23, kommentieren

calor,de puta madre

Oh, gott...diese hitze, und noch dazu dieses kostum... und alles schwarz, genau wie ein pingüin, auf der suche nach seinem eiswürfel...leider ohne ergebnisse, denn wo findet man ein kühler platz, wo unsere welt zusammen schmiltzt...?.

was für einen tag, hin und her... hin und her... der hirn leer... ausser ein paar  irre gedanken, und etwas gelehmt von radler, sorbets, sekt... und zwischendurch ein pinja colada... serhr verwirrt...

bin froh, dass der heutige tag vorbei ist, die leute laufen etwas durcheinander, sind komplett daneben, ich glaube es ist die hitze... diese europäer sind einfach nicht gewöhnt an solche 40° fieber... d. h. 40° im schatten und noch dazu alkohol.

ich glaube , ich muss meine richtung wechseln, denn früher oder später am ende dieses sommers, kolapiert noch jemand vor meiner nase an alkohol vergiftung, und ich muss für den rest meines lebens diese last mit mir tragen.

Ich glaube besser wäre... nur eine bude aufzumachen, die autofahrer freundliche getränke verkauft...

vielleicht einen tosca -frisch und dramatisch...

oder einen lake of constance  a la pfänder...

oder... einen latte machiatto mit gelsenstiche...

oder einfach ab 21:00 immer eine dosis mosquitosmilch...

also die mosquitos sind die hölle zur zeit, muss eine runde spendieren als revanche wegen den stichen... als ob ich schuld wäre.. dass der liebe gott so gerecht ist...

na..ja... jeder bekommt das seine, bin schon abgehärtet gegen jeder art stiche...

ich gehe jetzt ins bett bevor ich weiter plappere...

gute nacht... morgen gehts weiter... mit  cafesito... buenas noches...

1 Kommentar 10.8.07 14:24, kommentieren

poco dormir

Heute 24.07.o7

also, heute war ein sauwetter, d.h. wir wussten nicht ob es regnen würde oder nur bewölkt blieb.wir können uns nicht zur zeit auf den wetterbericht verlassen, ó llueve ó no.

claro, lieber daheim bleiben, gar nichts unternehmen, schwullll, sehr schwulll oder schwüüüüüülllllllllllll?, natürlich schwül, den schwull significa maricón, playo, el de la otra acera, ó un gígolo... mi sobrino no quiere hacerse modelo, porque a lo mejor se vuelve gígolo.

bien es war echt ungemütlich, also habe ich meine pflanzen  noch nicht eingesetzt, leider bin ich nicht motiviert, löcher im boden zu graben, daher finde ich jede menge ausreden, hauptsache, ich kann das noch verschieben , natürlich auf morgen ... oder übermorgen... oder irgendwann.... einmal...

bis die wurzeln faulen, und ich mit meinen kräutern nichts mehr anfangen kann. Das kommt davon wenn man verschenkte sachen hat, entweder liegt

das irgendwo, und nimmt nur platzt oder man lässt es verderben.

Daher nie horten, aber da bin ich die nummer eins, man sagt mir,.... cafesito magst du dies... natürlich,vielleicht kann ich das noch im jahr 2012 benutzen, oder gebe ich es weiter als spende... oder verkaufe ich es... hauptsache nie nein sagen, denn ich habe schon die erfahrung gemacht, das jemand mir was angeboten hat, und ich nein sagte, dann war aus und vorbei mit dem Geschenk, nur eines tages muss ich ausziehen, und kann ein container holen, für den bauhof, denn nirgends wird genug platzt geben für sooo viel sammelsurium.... ji,ji... habe sowieso schon der titel die horterin...vielleicht kommt noch der krieg, und ich kann das noch gebrauchen...andere österreicher bestehen auf den titel herr kommerzialrat, herr diplom magister... herr professor... aber ich begnüge mich wenn man mir sagt einfach.... senjorita cafesito, obwohl das von segnorita... na ja mit diesem weissen haaransatzt, das gerade sich entfärbt hat, lässt zu wünschen übrig, eigentlich sollte ich schon mich benennen, canitas(nó, nó ganitas, aunque ganas tengo muchas) canitas, weisse haare.... tja... muss soviel mit meinen mäusen unternehmen, viel stress, daß ich schon canas bekomme.

also ich sammle....

schachteln, tuperware, billigplastikware, joghurtbecher, die teller von der nachbarin, die gerade sich neue angeschaft hat... ich könnte ja alles gebrauchen, vielleicht für die nächste party. Oh ja, und gewand, überall verschenkte schachteln mit kleidung, also, die geschenke hören einfach nicht auf,.... ich kann schon ein second- hand shop, und entrumpelungsladen eröffnen, hauptsache, der keller ist voll... und ich kann den comandante ärgern, denn wo hat man so einen undisziplinierten soldaten gesehen, der niiiiieeeeeeee aufhört,,, mit allem, immer und immer wieder... und immer noch mehr... einfach incansable.

bis zum nächsten beitrag, ich glaube die anderen generellen werden sich an den komandanten mitfühlend anschliessen, denn es ist die leidenschaft nicht nur von mir... sonst von sämtlichen lebewesen meiner species.

cafesito.

10.8.07 14:24, kommentieren