Über

ich liebe chili.....

ich liebe die sonne...

ich liebe die hitze......

ich liebe laue sommerabende......

ich liebe das schöne leben...

ich liebe super zu essen....

ich liebe .... ich liebe einfach alles...

die stille....

der wald...

die geisterwelt.....

 

 

was ich vermeide....

dunkle gassen....

abgelegene ortschaften...

slumms....

schlechte manieren...

menschengedränge...

überfüllte einkaufshäuser...

tja...

ich bin eine mischung aus kakaobohne und chilischotten...

es ist eine sehr würzige pikante mischung, diese mischung wurde aus purem abenteuer per zufall kreiert... aber es ist doch was ganz tolles gelungen.

ich bin froh... dass überhaupt jemand sich getraut hat so ein schritt zu machen... denn sonst wäre ich nicht hier.... schön da zu sein.... willlkommen in meinem cafesito blog. Und bitte immer sauber bleiben... ich mag leute die interessantes im kopf haben.

Alter: 44
 

Ich mag diese...

Musiker: maná, rubén blades, roberto carlos, enrique iglesias, udo jürgens? neeeeeeeeeeeee....
roberto blanco?....noooooooooooooo
aber shakira , siiiii(bin nur etwas neidisch auf sie)
hat ja ein toller bauchnabel.
Lieder: por qué me arrastro a tus pies...
el baile del bum..bum...
malaguenja amorosa...
estoy loca por tu amor
Sendungen: soap operas(die sklavin Isaura)sehr leidenschaftlich...
delikatessen(arte)
diskussionen(nacht café ARD)
Filme: Flucht der Karibik
Der Strand
Asterix und Obelix....ich liebe die nase von Gerard Depardieu
Stirb langsam 4.
Matrix....je,je...warum nur
Schauspieler: Sophia Loren(eine brutale frau, trotz ihres alters bewundernswert)
Johnny Deep, natürlich wegen des ausehens, super schauspieler..
Jack Nicolsons... einfach super synchronisation... seine stimme auf deutsch, herrliche grimassen...
Gerard Depardieu... einfach seine nase , himmlisch..
Bruce Willis(seine glatze und seine brüste,männer arme)
Bücher: Gabriel García Márquez(crónica de una muerte anunciada, machismo pur, und blut...verlogene welt)
Isabel Allende(Paula, wie traurig... alles rund um den tod)
alles über seeeeeeeeeeeeeeeeeeeeellllen....
poemas...... allerlei...witze....
Autoren: Alan Cardec in jeder Form...
Gabriel,
Isabel,
Louise L. Hay..
Sportarten: schwimmen, spazieren joggen, volleyball, reiten, fängispielen
versteckispielen...treppen auf und ab hüpfen...
Sportler: maradona? voll gekifft...
welcher bleibt überhaupt sauber?
habe die hoffnung verloren... gedoppt...skandale...wette ...weiss ich nicht...bin enttaüscht...
Hobbies: malen, schnitzen, erfinden, kochen...abschmecken leidenschaftlich... , oxes, lesen bis zum abwinken...
verreisen, plaudern...
Orte: Griechenland, Spanien, Südamerika , Mittelamerika, Europa(la bella italia).



Werbung




Blog

la muerte

also... ich befasse mich schon seit langem mit diesem thema, eigentlich beschäftigt mich la muerte, seit dem ich ein kind bin, denn ich habe die toten sehr nahe erlebt...

in meinem dorf , tut man seinen verstorbenen im eigenen haus wachen... d.h hier die totenwache halten... die nachbarn ,kommen und schauen ob es wirklich hilfe zu leisten ist, da die witwe komplett hilflos ist, denn gefühle darf man noch bei uns zeigen... und da wird richtig schmerzvoll geschrien, und laut geweint... vor allem wenn die person soooo... lieb war, denn wenn man tot ist, sogar der satanischte von allem ist einfach ein heiliger...

also man badet den toten, man bekleidet ihn mit seinen liebsten sachen,, und die schönste schuhe, wenn es genehmigt wird, wird auch geschminkt, und parfümiert, also es ist ein toller abschied, und man darf sich so nahe am sarg, verabschieden, am liebsten mit einem kuss an der wange oder am stirn, man umarmt ihn, obwohl er oder sie wirklich kalt ist, und der hat noch dieser geruch nach tod, nach lilien, und friedhofsblumen und kränze, denn in der hitze sind solche blumliche gerüche, zum ersticken.

also hier in schlaraffenland bekomme ich gänsehaut bei den zeremonien, und am anfang meines lebens hier, war ich komplett schokiert dass der arme verstorbene alleine in einem zimmer am friedhof verbringt, man sagt der spürt gar nichts, aber es ist nicht in meinem kopf , es passt mir einfach nicht dass der ärmste alleine bleibt...

klar ist es in den südlichen ländern schon übertrieben, wenn die person krebs oder andere krankheiten gehabt hat, dass diese person die 24 stunden begleitet wird, denn mit der hitze fängt die person sich zu zersetzen, und quellt die körperflüssigkeit überall, vor solchen bildern, habe ich immer noch ein trauma, aber es sind andere gewohnheiten, andere länder andere sitten...

also und hier beschäftigt mich sehr die ablebensliste... ich finde es jammerschade , dass viele nicht einmal diese wunderschöne seiten des lebens richtig genossen haben...

es ist schade dass, viele soooo jung gehen müssen, aber es soll heissen auf sie wartet ein schöneres leben, denn hier hätten sie nicht weiter glücklich sein können, und mit dieser hoffnung verabschiede ich sehr gerne meine lieben, denn ich wünsche ihnen eine schöne fahrt ins schönere leben... und betrachte sie alle als meine schutzengel... denn ich denke dass sie immer noch auf mich aufpassen, und mich den richtigen weg weisen, wenn ich gerade das falsche machen würde.

ich glaube an die auferstehung... und deshalb denke ich , dass unsere geliebte ein tolles leben weiterhin haben werden... ich glaube dass die gütigkeit gewinnt, und dass alle es schön im paradies haben... und ... natürlich ist das alles mein schutz, und mit dem glaube und bitte an den tod, dass er mir noch sooo viele wunderbare insel, länder, seeen, meeren, berge, blumen, enkelkinder... urenkelkinder, tolle gesundheit, viel geld... und...und... und... liebe....treue... vertrauen... urgut... etc...etc...etc...

weiterhin geniessen lässt... denn ich finde das leben wunderbar, trotz manche tiefen momente, aber wie würde ich sonst das gegenteil geniessen können?, denn ich wüsste es nicht einmal zu schätzen. Ich bin glücklich auf erden zu sein, unsere erde ist wunderschön, ich bin verliebt in sie.....

in liebe cafesito.

14.8.07 01:50, kommentieren

es kann überall und jedem passieren

tja... da bin ich wieder...

heute bin ich wie ein hurrakan auf 5000 km/h... gewesen..

bin doppelt gestolpert mit meiner kollegin, alles ist geflogen, dann bin selber in der dunkelheit umgekippt, mein fuss hat sich verdreht, und bin gegen die eisbehälter und gläser davor gerammt, na.. ja...  manche gäste haben sich echt umgedreht... und sicher gedacht ,,, die frau ist voll besoffen, denn danach hatte ich ein lachkrampf... und musste mich verstecken...

auf jeden fall , wenn ich zu müde bin, drehe ich durch, und lalle vor mich hin.

es geht mir wieder gut, ein bisschen träumerisch... es ist nicht so tragisch.

Heute war ein angenehmer tag, vor allem bin ich glücklich, da ich bald urlaub habe, vielleicht italia, oder die ex-jugoslawia?, oder espanja?.... mal sehen, wieviel wir noch zusammenstellen können...

ich bin glücklich, denn es ist wieder ruhe hier eingekehrt... also wenn ich nicht gerade ausflippe, dann läuft wieder allles in butter. Es ist einfach dieses temperament , den ich immer wieder zügeln muss.

ich bin froh, wenn ich einigermassen mehr stunden schlaf bekomme.

Es macht mir wirklich mehr nachtfalten...hi,hi... obwohl ich mich ganz tip top finde für mein junges alter von 1 jahr...

jeden tag habe ich geburtstag... also bin schon volljährig...

jetzt aber gehe ich ins bett... denn heute habe ich keine lust mehr pavadas zu reden...

also schlaf gut, und bis in bälde...

bussi cafesito. 

12.8.07 02:38, kommentieren

unvorbereitet

Mein geliebtes tagebuch,,,

heute hatte ich mein treffen mit einem sehr symphatischen wesen..

ich weiss nicht wieso, jedesmal wenn ich solche gestalten treffe, muss ich einfach beim erzählen weinen...

bin ich eine heulsuse?, natürlich so ein geschöpf meint, neiiiinnn... ich bin ein tapferes kind, das sich durch diese welt durchschlägt, und sein bestes sucht...

natürlich bin ich ein aussergewöhnliches kind, sogar glaube ich das schon inzwischen,...

ich weiss nicht, wieso ab und zu es nicht klappt bei manchen menschen... es ist nicht überall dieser draht...

aber es muss nicht immer so sein.

hauptsache mit meinen lieben, bin ich in harmonie und frieden...

ich kann ja nicht jedem zufriedenstellen...

ich gehe jetzt schlafen... ich muss die nächste zeit sehr viel an mir arbeiten, es kostet mich schon jetzt eine grosse überwindung, mich mit meinem müll zu konfrontieren.... aber ich muss rein werden.... es ist mühsam, und um so schöner wird es zum schluss...

bussi dein cafesito. 

11.8.07 02:34, kommentieren

diese verpisste

Also, meine welt, ist vollgestopft mit pseudo leute, manche möchten gern mehr zeigen als das was sie haben, andere sind wirklich mikrig, kleinlich, sehr geizig, aber vor der öffentlichkeit und kunden , freunden, tun sie so als ob alles o.k. wäre... in anderen worten all diese einladungen, die so pro forma gemacht werden, können einer firma nicht gut tun, denn so wie ich gemerkt habe, sind einfach so , damit sie nur so nett und freundlich gegenüber ihren kunden bleiben, in anderen worten , ich finde diese geschäftswelt unglaublich falsch... so wie ich immer mitkriege, die ganze konversationen, wenn der intimmste teil übrig bleibt, sozusagen unter sich....

solche einladungen können einfach nicht gesegnet sein, denn sie kommen nicht vom ganzen herzen... besser einen eintopf am meeresufer, als champagner und kaviar,die nicht vom herzen kommen. Und vor allem diese undankbarkeit den kleinen leuten gegenüber die sie die ganze zeit rund um die uhr betreut.

Aber , es ist ihr problem, wenn das geschäft nicht gedeiht, dann muss man sich fragen, wie dankbar bin ich wirklich mit den wesen , die mich dienen, und die immer zu mir stehen... es ist eine sache vom geben und nehmen in diesem leben, und der , der nur nimmt, kann sich nichts gutes für die zukunft erwarten... denn diese welt ist wirklich gerecht.... ich will nur sagen... ich bin es satt, solche verpisste möchte gerne beizustehen, es ist zeit wirklich andere länder zu erobern.

11.8.07 02:23, kommentieren

ich bin es saaaatttt

Es ist das xxxx mal das ich meine einträge verschwinden lasse, hokus pokus und sie sind weg.... carajo...

ich weiss es nicht was für einen knopf ich immer wieder drücke, nur der titel erscheint, wo finde ich den rest?

Also, ich glaube dass ich gar nichts von mir erzählen soll... das will einfach nicht werden.... es ist verbunden mit den smilies... kannst du mir helfen mi amor?

 

 

Help.... 

10.8.07 14:22, kommentieren

erinnerungen(Wasser)

10.8.07 14:23, kommentieren

tolle peichte

10.8.07 14:23, kommentieren